...das schaffe ich schneller...

Pin die Neun

pin die drei, pin die neun

Pin die Drei + Pin die Neun

Zwei überaus beliebte Spiele auf einem Minibrett.
Pin die Drei - auch bekannt als Drei gewinnt, Tic-Tac-Toe oder auch Kreis und Kreuz, Dodelschach - ist ein klassisches, einfaches Zweipersonen-Strategiespiel, dessen Geschichte sich bis ins 12. Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen lässt. Zwei SpielerInnen stecken abwechselnd ihr Pins in ein freies Feld. Jene Person, die als Erster drei Pins in einer Zeile, Spalte oder Diagonale setzen kann, gewinnt.
 
Pin die Neun - auch bekannt als Mühle oder Nünistei, ist ein Brettspiel für zwei SpielerInnen. Gewonnen ist das Spiel, sobald durch das Bilden sogenannter Mühlen (jeweils drei eigene Steine in einer Reihe) so viele gegnerische Steine geschlagen wurden, dass der Gegner nur noch zwei Steine übrig behält, oder wenn die auf dem Spielbrett verbliebenen gegnerischen Steine so blockiert wurden, dass der Gegner nicht mehr ziehen kann.

 

Spielregeln

Pin die Drei

Lose aus, welche(r) SpielerIn mit dem Spiel beginnt.
Beide SpielerInnen setzen abwechselnd ihre Pins (eine(r) die silberfarbigen, der andere die goldfarbigen) in ein freies Feld.
Jene(r) SpielerIn, der/die als Erster drei Pins in eine Zeile, Spalte oder Diagonale setzen kann, gewinnt.
Wenn allerdings beide SpielerInnen optimal spielen, kann keiner gewinnen, und es kommt zu einem Unentschieden.
Das heißt, alle neun Felder sind gefüllt, ohne dass ein(e) SpielerIn die erforderlichen Zeichen in einer Reihe, Spalte oder Diagonalen setzen konnte.

Pin die Neun (Mühle)

Lose aus, welche(r) SpielerIn mit dem Spiel beginnt.
Der Gewinner des Loses setzt einen Pin auf irgend ein Feld.
Danach setzt der/die GegenspielerIn einen Pin.
Und so weiter, bis neun Pins auf dem Brett verteilt sind.
Kann ein(e) SpielerIn drei Pins auf eine Linie setzen hat er/sie eine Mühle und kann dem/der GegenspielerIn einen Pin wegnehmen.
Man kann die Pins nur auf freie Felder setzen.
Es ist möglich schon beim setzen der Pins zu versuchen eine Mühle zu machen.
Das Ziel des Spiels ist so oft eine Mühle zu machen und dem/der GegenspielerIn einen Pin wegzunehmen bis ihm/ihr nur noch zwei Pins verbleiben und diese(r) somit verloren hat, weil er/sie mit zwei Pins keine Mühle mehr machen kann.
Sobald alle Pins gesetzt sind, werden sie den Linien entlang, von einem Feld zum einem freien Nachbarfeld verschoben.
Wenn im Verlauf des Spiels ein SpielerIn nur noch drei Pins hat, kann er/sie mit seinen/ihren Pins frei herum springen, jedoch nur auf freie Felder.
 
 

Natur und Umwelt liegen uns am Herzen

Daher werden unsere Spiele aus nachhaltigen, umweltfreundlichen Marterialien aus der Region handgefertigt.

 

 

Dieses und weitere Spiele erhältst Du bei

 
logo RGB schwarz 250 83
 
 

Bilder

  pin die neun 800  Pin die Drei     Pin die Neun
 
 
 

Viel Vergnügen, Kurzweiligkeit und Freude wünschen wir dir

 
 
powered by     icon pin die drei     kugeltrick icon          

 

 
 
Stand: 1/2021

Drucken

  • Kerstin L.
  • Michael Sch.
  • Susanne V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.